letzte Reduzierung: -10% zusätzlich ab 2 Sale Artikeln (Rabatt wird automatisch beim Checkout abgezogen)

minimalisma

Minimalisma

Wie der Name schon sagt, steht Minimalisma für ein minimalistisches, skandinavisches Design. Die wunderschönen Basics sind aus nachhaltigen Materialien bester Qualität wie Seide, Merinowolle und Bio Baumwolle. Das Gleiche gilt für die wunderschönen saisonalen Highlights die perfekt zu den Basics kombiniert werden können. Minimalisma setzt dabei hohe ethische, soziale und ökologische Standards an die komplette Wertschöpfungskette. Deswegen sind wir sehr glücklich, Euch die tollen Kleider in unserem Shop anbieten zu können. HeyJune Favorit sind die Leggins und Longsleeves aus Merinowolle. Als Schlafanzug, Skiunterwäsche oder auch an kalten Wintertagen als Unterwäsche … Eure Kinder werden nichts Anderes mehr tragen wollen!

 

Minimalisma & das HeyJune Nachhaltigkeitsversprechen 

  1. Faire und sichere Bedingungen für Textilarbeiter

Die Produktion der Kleidung aus Baumwolle erfolgt zum einen in einer Fabrik in Ungarn, welche nach GOTS Standards zertifiziert ist. Eine weitere Produktionsstätte ist in Bangladesch. Diese ist zertifiziert nach GOTS, BSCI und OEKOTEX Standard 100 Kriterien. Beide Fabriken sind seit über einem Jahrzehnt Partner von Minimalisma.

Die Kleidung aus Merinowolle und Seide wird in China produziert. Auch hier arbeitet Minimalisma mit zwei langjährigen Partnerbetrieben zusammen. Einer der beiden Betriebe ist GOTS zertifiziert, der zweite Betrieb wird regelmäßig von Maja – der Gründerin von Minimalisma – selbst besucht und bezüglich der Arbeitsbedingungen geprüft.

Die Kleidung aus Alpaka Wolle stammt von Peruanischen Schafen und wird in einer Fabrik vor Ort verarbeitet, die nach GOTS und OEKOTEX Standard 100 Kriterien zertifiziert ist.

  1. Nachhaltige Materialien

Minimalisma verwendet ausschließlich natürliche, nachwachsende Ressourcen wie Bio Baumwolle, Merinowolle, Alpakawolle und Seide. Beim Anbau von Biobaumwolle wird auf schädliche Düngemittel verzichtet. Bei der Tierhaltung wird auf artgerechte Haltung und Tierwohl geachtet. Die Merinoschafe werden selbstverständlich nicht der schmerzhaften Mulesing Prozedur unterzogen.

  1. Verzicht auf Giftstoffe

Die verwendeten Rohstoffe Bio Baumwolle, Merinowolle, Alpakawolle und Seide sind frei von Giftstoffen. Ebenso enthalten die fertig gefärbten Produkte keine schädlichen Chemikalien.

  1. Umweltschutz in der Produktion

In regelmäßigen Audits wird die Einhaltung der ökologischen Standards einer GOTS und OEKOTEX Zertifizierung sichergestellt. Im Fokus sind hier beispielsweise der Energie- und Wasserverbrauch sowie die Reinigung von Wasser in Kläranlagen.